Katalog

Dunkermotoren GmbH

Dunkermotoren GmbH

  • DIN EN ISO 9001:2015
  • DIN EN ISO 14001:2015
  • DIN EN ISO 50001:2018

Dunkermotoren GmbH

  • DIN EN ISO 9001:2015
  • DIN EN ISO 14001:2015
  • DIN EN ISO 50001:2018

10.11.2021 02:11

Schrittmotoren mit angebautem Regler

Eine wahre Renaissance erleben derzeit Schrittmotoren. Viele denken dabei noch an Fernost-Produkte, die eher durch ihr typisches Geräusch als durch Performance in Erscheinung treten. Dabei kompensieren ausgefeilte Schrittmotorsteuerungen heutzutage nicht nur die vermeintlichen Schwächen. Darüber hinaus nutzen sie geschickt die spezielle Schrittmotor-Charakteristik und bieten Funktionen, die sonst eher dem Servobereich zugeordnet werden. Dazu zählen schnelle Positioniermodi, unterschiedliche Beschleunigungsrampen, Busanbindung und Zustandsüberwachung.

Mit der neuen ST XX STE Serie kombiniert MAE die hohe Qualität der in Europa entwickelten und produzierten Schrittmotoren mit einer genau darauf abgestimmten high-end Elektronik, die direkt an den Motor angebaut wird. Diese Steuerungselektronik wird per CANopen, EtherCAT oder digitale Eingänge angesteuert. Außerdem sind Stand-alone Ablaufprogramme möglich. Besonders geeignet sind ST XX STE damit für Applikationen im Gerätebau, in der Industrie und in der Medizintechnik. Sonderausführungen sind bis IP 65 sind erhältlich.

Sämtliche Ausführungen können auf externe Komponenten im Schaltschrank verzichten und sind damit auf einfache Verkabelung optimiert. Auch wenn die drehmomentstarken Schrittmotoren in vielen Fällen kein Getriebe benötigen, können die ST XX STE für besonders drehmoment-intensive Applikationen auf den umfangreichen Getriebebaukasten von Dunkermotoren zurückgreifen. 

Mehr News

Wie mit Antriebslösungen von Dunkermotoren Anwendungen mobilisiert werden
Zwei Welten treffen aufeinander und gehen zukünftig Hand in Hand. Die Rede ist zum einen von einem bürstenbehafteten Gleichstrommotor (Baureihe GR). Dieser ist ein gerade wegen seiner Einfachheit und Zuverlässigkeit schon seit Jahrzehnten sehr beliebter und universell einsetzbarer Antriebsmotor, der dazu komplett ohne Halbleiter funktionstüchtig ist. Zum anderen ist die Rede von einer High-End Regelelektronik. Die BGE 5510 dPro von Dunkermotoren setzt in Sachen Regelungstechnik, Programmierbarkeit und Vernetzungsmöglichkeiten sehr hohe digitale Maßstäbe.
Nach intensiven Überlegungen und Konsultationen hat Dunkermotoren sich dazu entschlossen, die physische Beteiligung von Dunkermotoren, EGS Automation und MAE an der sps Messe 2021 in Nürnberg abzusagen.
Das etablierte Antriebstechnikmagazin von Dunkermotoren wird in diesem Jahr unter dem Titelthema „Dunkermotoren & MAE – Synergie in der Antriebswelt“ veröffentlicht.
Das Getriebe KG 80 wurde für Anwendungen entwickelt, bei denen nur ein sehr kurzer Bauraum zur Verfügung steht. Mit einer Kantenlänge von lediglich 80 mm entspricht der Getriebequerschnitt in etwa dem des Motors. Dadurch wird die Kombination besonders schlank.
Dunkermotoren überzeugte die Jury des Magazins Industrial Production beim diesjährigen Wettbewerb um den „INDUSTRIAL Production – handling award 2021“. Mit dem Servomotor BG 95 dPro in Kombination mit dem Nabengetriebe NG 500 belegte Dunkermotoren den dritten Platz in der Kategorie Elektrische Automatisierung. Die Lösung von Dunkermotoren war das am besten bewertete Antriebssystem. Die Auszeichnung wird für innovative Produkte von Unternehmen verliehen, die im Bereich Automatisierung, Robotik oder Intralogistik tätig sind.