Elektromotoren Hersteller online finden

55 Exporteure
53 Hersteller
2 Händler

Elektromotoren Anbieter (55)

Hersteller   Deutschland   Weltweit
Bühler Motor steht für anspruchsvolle, maßgeschneiderte und dauerhaft zuverlässige mechatronische Antriebslösungen mit DC-/BLDC-Kleinmotoren und -Kleingetriebemotoren sowie P...
Produkte: Elektromotoren, Antriebstechnik, Gleichstrommotoren, Bürstenlose Gleichstrommotoren, Wasserpumpen, Permanentmagnetmotoren, Planetengetriebe
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Seit Firmengründung widmet sich AKH der Aufgabe, die Entwicklung der Elektromotorentechnik voranzutreiben und intelligente Antriebslösungen für die unterschiedlichsten Anwendungen zur Verfügung zu ste...
Produkte: Elektromotoren, Drehstrommotoren, Unterwassermotoren, Spezialmotoren, Wassergekühlte Elektromotoren, Synchronmotoren, Industriemotoren
Hersteller   Italien   Weltweit
Produkte: Elektromotoren, Motorsteuerungen, Stirnradgetriebe, Kegelradgetriebemotoren, Planetengetriebemotoren, Zahnradmotoren, Aufsteckgetriebemotoren
Hersteller   Italien   Weltweit
Produkte: Elektromotoren, Drehstrommotoren, Antriebstechnik, Asynchronmotoren, Einphasenmotoren
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Als weltweiter Innovationsführer bei Ventilatoren und Motoren mit über 14.500 unterschiedlichen Produkten bietet ebm-papst für praktisch jede Aufgabe in der Luft- und Antriebstechnik die passende...
Produkte: Elektromotoren, Motorsteuerungen, Elektroniklüfter / Lüfter, Gleichstrommotoren, Bürstenlose Gleichstrommotoren, Radialventilatoren, Servoantriebe
Lieferant   Spanien   Weltweit
Produkte: Elektromotoren, Schallschutzkabinen, Joysticks, Hydraulikfilter, Schlauchaufroller, Zahnradpumpen, Hydraulikwinden, Radnabenantriebe, Doppelfilter
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Die PARTZSCH Unternehmensgruppe mit ihrem umfassendem Leistungsspektrum rund um die elektrische Maschine, ist für Partner und Kunden weit über die Grenzen Europas hinaus Garant für...
Produkte: Elektromotoren, Drahtlitzen, Reparatur von Generatoren, Spezialdrähte, Spulenwicklungen, Wicklung von Elektromotoren, Neuwicklung von Elektromotoren
Hersteller   Italien   Weltweit
Produkte: Elektromotoren, Gleichstrommotoren, Synchrongeneratoren, Synchronmotoren, Asynchronmotoren, Wechselstrommotoren, Asynchrongeneratoren
Hersteller   China   Weltweit
Produkte: Elektromotoren, Drehstrommotoren, Spezialmotoren, Asynchronmotoren
Produkte: Elektromotoren, Drehmomentmotoren, Drehzahlregler, Motorsteuerungen, Planetengetriebemotoren, Gleichstrommotoren, Bürstenlose Gleichstrommotoren
Lieferung aus
 
Lieferung nach
 
Unternehmensart
 
Zertifizierung

Elektromotoren werden überall benötigt

Elektromotoren werden in fast unüberschaubarer Vielfalt hergestellt. Es gibt sie als winzig kleine Motoren, beispielsweise in Spielzeugen. Als Motoren mittlerer Leistung treten sie z. B. in Gartengeräten mit dem Verbrennungsmotor in Konkurrenz. Große Motoren liefern beispielsweise die Antriebe für elektrische Werkzeugmaschinen. Aber nicht nur in der Bauform unterscheiden sich diese Motoren. Sie werden auch in einer Reihe prinzipiell unterschiedlicher Arten angeboten.

Wie funktioniert ein Elektromotor

Der Elektromotor ist eine im Prinzip schon recht alte Technik, die elektrische Energie in mechanische Energie umsetzt. Der verwendete Strom kann Gleich-, Wechsel- oder Drehstrom sein, aus der Steckdose, aus einem Akku oder aus Batterien kommen.

Im Elektromotor werden die Wechselwirkungen magnetischer Felder aufeinander ausgenutzt, um eine Drehbewegung zu erzeugen. Einem meist feststehenden Außenteil steht ein bewegliches Innenteil gegenüber. Diese beiden Teile können entweder beide aus einer stromdurchflossenen Spule bestehen oder eine der Komponenten ist ein Permanentmagnet. Um jede von einem Strom durchflossene Spule entsteht ein Magnetfeld. Die Ausrichtung dieses Feldes ist von der Stromrichtung abhängig.

Das bewegliche Innenteil wird durch die Abstoßungskräfte der Magnetfelder in Rotation versetzt. Über eine Welle wird diese Bewegung in mechanische Energie umgesetzt.

Gleichstrommotoren haben einen Permanentmagneten als feststehendes Teil. Ändert man die Stromrichtung in der beweglichen Spule, ändert sich auch deren Drehrichtung. Wird der Motor mit Wechselstrom oder Drehstrom betrieben, muss der feststehende Teil auch aus einer Spule bestehen, weil sich sonst die Drehrichtung entsprechend der Frequenz des Stromes ständig ändern würde. Wechsel- und speziell Drehstrommotoren haben in der Regel eine größere Leistung als Gleichstrommotoren. Dabei ist die Leistung des Motors auch von der verwendeten Spannung abhängig.

Die verschiedenen Arten des Elektromotors

Man unterscheidet:

  • Gleichstrommotoren
  • Wechselstrommotoren
  • Drehstrommotoren
  • Kondensatormotoren
  • Brushless-Motoren
  • Schrittmotoren
  • Getriebemotoren

Wo werden diese Motoren eingesetzt?

Diese Motoren finden sich in unterschiedlichen Ausführungen beispielsweise:

  • im Modellbau
  • in Spielzeugen
  • in Elektrogeräten für Haus, Garten und Werkstätten
  • in der Automatisierungstechnik
  • in Produktionsmaschinen
  • in Fahrzeugen – ganz aktuell: in Elektroautos,
  • Elektrorollern usw.

Die Vorteile des Elektromotors im Vergleich mit einem Verbrennungsmotor

Der Elektromotor ist wesentlich einfacher aufgebaut und damit kostengünstiger zu produzieren als ein Verbrennungsmotor.
Dieser Motor hat einen hohen Wirkungsgrad von ungefähr 90 %. Der Wirkungsgrad des Verbrennungsmotors liegt bei ca. 30 %.
Ein Elektromotor ist wesentlich leiser.
Der Elektromotor erreicht sehr schnell das volle Drehmoment. Der Verbrennungsmotor muss dagegen für das optimale Drehmoment erst eine bestimmte Drehzahl erreichen.

Welche Kriterien sind bei der Wahl des Herstellers wichtig?

Zahlreiche Hersteller bieten Elektromotoren der unterschiedlichsten Ausführungen, Leistungen und Bauformen an. Um einen passenden Hersteller zu finden, lohnt sich ein Vergleich der Angebote. Interessant sind bei diesem Vergleich die folgenden Fragen. Wie groß ist die Auswahl passender Motoren dieses Herstellers?
Bietet er eine Kaufberatung an?
Ist ein Kundendienst für eventuell benötigte Hilfe beim Einbau des Motors vorhanden? Wie sehen die Lieferfristen für die von Ihnen gewünschte Art von Motor aus?
Gibt es einen Reparaturservice?