Antriebselemente Hersteller online finden

910 Exporteure
860 Hersteller
48 Händler
2 Dienstleister

Antriebselemente Anbieter (910)

Hersteller   Deutschland   Weltweit

Seit 1998 ist es unser Anliegen und unsere Aufgabe, Ihnen durch unsere Qualität, unsere Innovationen und unsere Flexibilität ein Vertrauenspartner für Hochfrequenz- und Motorspindeln zu...

Produkte: Schnelllaufspindeln, Drehspindeln, Abrichtspindeln, Motorspindeln, Hauptspindeln, Frässpindeln
Lieferant   Deutschland   Weltweit

LAEPPCHÉ: IHR PARTNER FÜR WÄLZLAGER, KUGELLAGER UND LINEARTECHNIK.

Die EISENHART LAEPPCHÉ GMBH ist Ihr Spezialist für Wälzlager, Kugellager und Lineartechnik. Unser Expertenwissen mit...

Produkte: Lager, Stützrollen, Kugelbuchsen, Axiallager, Antriebstechnik, Kugellager, Schienenführungen, Nadellager, Laufrollen, Präzisionskugellager
Hersteller   Deutschland   Weltweit
„Im Zentrum der Bewegung“ – unter diesem Leitspruch agiert die Spindel- und Lagerungstechnik Fraureuth GmbH (SLF) seit 1993 im Bereich der Herstellung von Spindeln und...
Produkte: Antriebselemente, Schnelllaufspindeln, Lager, Antriebstechnik, Kugellager, Pendelrollenlager, Zylinderrollenlager, Großwälzlager, Vierpunktlager
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Als führender Anbieter hochwertiger Antriebs-, Hydraulik- und Bremskomponenten liefert KTR mechanische Kupplungen, Spannsätze, Drehmomentbegrenzer, Messsysteme, Hydraulikkomponenten; Kühlsystemen und...
Produkte: Bolzenkupplungen, Lamellenkupplungen, Magnetkupplungen, Spannmuttern, Klauenkupplungen, Sicherheitskupplungen, Flexible Kupplungen
Lieferant   Deutschland   Afrika Europa
Das international agierende Familienunternehmen ist im Bereich Wälz- und Rollenlager seit 1965 der zuverlässige Partner für Industrie, Handel und Gewerbe. Durch langjährige Erfahrung und eigener...
Produkte: Lager, Kugelbuchsen, Kundenspezifische Wälzlager, Wellendichtringe, Kugellager, Axialrollenlager, Zylinderrollen, Nadellager, Präzisionskugellager
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Die KTS Kettentechnik GmbH liefert seit nun mehr länger als 15 Jahre für die verschiedensten Bereiche des Maschinen- und Anlagenbaus die gesamte Palette der Stahlgelenkketten...
Produkte: Keilriemenscheiben, Stirnräder, Förderketten, Welle-Nabe-Verbindungen, Zahnstangen, Rundstahlketten, Spannsätze, Flyerketten, Landmaschinenketten
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Mit dem Markennamen verbinden unsere Kunden seit langem einen zuverlässigen Partner und Zulieferer der Industrie, wenn es um Linear- und Antriebstechnik geht.

Gerade bei...
Produkte: Federkupplungen, Stirnräder, Sicherheitskupplungen, Flexible Kupplungen, Membrankupplungen, Keilwellen, Balgkupplungen, Drehzahlregler
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Ausgezeichnete Lösungen im Maschinenbau haben in Baden-Württemberg eine lange Tradition. ATLANTA stützt sich auf über 70 Jahre Fortschritt und Innovation im Bereich der Antriebstechnik. Seit...
Produkte: Antriebselemente, Kundenspezifische Getriebe, Spezialgetriebe, Schmiersysteme, Stirnräder, Zahnriemenantriebe, Flexible Kupplungen
Hersteller   Deutschland   Afrika Europa
Wir sind seit über 75 Jahren Ihr starker Partner auf dem europäischen Markt für Wälzlager, Nadellager, Rillenkugellager sowie andere Produkte in der Antriebstechnik. Unsere Produkte...
Produkte: Wellenmuttern, Spannhülsen, Lager, Stützrollen, Axiallager, Kundenspezifische Wälzlager, Kugellager, Nadellager, Radlager, Präzisionswälzlager
Hersteller   Deutschland   Europa
EMGR ist ein marktführender Anbieter von kundenspezifischen Antrieben und Antriebskomponenten für Industrieanwendungen wie Pumpen, Transportbänder (Trommelmotoren), Kompressoren, Torantriebe u.a. Inno...
Produkte: Kompaktantriebe, Drehstrommotoren, Energiesparmotoren, Pumpensteuerungen, Kunststoffspritzgussteile, Einphasenmotoren, Topfmotoren
Lieferung aus
 
Lieferung nach
 
Unternehmensart
 
Zertifizierung

Antriebselemente – Die kraft- und bewegungsübertragenden Elemente

Damit sich Maschinen oder Teile von Maschinen und Anlagen bewegen oder „etwas“ bewegen, bedarf es sogenannter Antriebselemente. Diese dienen zur Bewegungs- oder Kraftübertragung (Antriebstechnik). Naturgemäß unterstehen diese Teile hohen Anforderungen und starkem Verschleiß. Umso wichtiger sind daher hochwertige Materialien, fachkundige Fertigung und Langlebigkeit der Antriebselemente. Zu den gängigsten Elementen zählen Zahnstangen, Kettenräder, Kupplungen, Keilriemenscheiben, Getriebe, Lager und Zahnräder. Mechanische Sonderantriebselemente werden bis zu einer Länge von 3.500 mm und einem Durchmesser bis zu 1.200 mm von fast allen gängigen Herstellern auf Kundenwunsch gerne extra angefertigt.

Hubgetriebe

Hubgetriebe wandeln Drehbewegungen in Axialbewegungen um. Eine integrierte Schneckenwelle wird von einem Elektromotor angetrieben. Diese versetzt dann ihrerseits ein Schneckenrad in Drehbewegung. Antriebe in Form von Hubsystemen finden in automatisierten Montage- und Produktionsstätten Anwendung.

Kupplungen

Eine Kupplung verbindet zwei Wellen starr, lösbar, beweglich oder elastisch. Eine nicht starre Kupplung kann sowohl eine kraftschlüssige als auch formschlüssige Verbindung sein. Am häufigsten werden Kupplungen verwendet, die elektromagnetisch betätigt werden. Beispiele dafür wären E-Magnet-Kupplungen Polreibungskupplungen und Zahnkupplungen. Zu den elastischen Kupplungsvarianten zählen Bolzenkupplungen und Klauenkupplungen. Hochelastische Kupplungen wären Flanschkupplungen. Weiters stehen starre Wellenkupplungen zur Verfügung. Drehsteife Kupplungen sind Bogenzahnkupplungen, Servokupplungen und Stahllamellenkupplungen.

Zahnräder

Zahnräder gehören zu den am häufigsten benötigten Antriebselementen. Ausführungen, Varianten und Modelle stehen in großer Auswahl zur Verfügung (gestoßen, gefräst, geschliffen, Schrägungswinkel bis 45 Grad, Verzahnungsqualitäten nach DIN, prozesssicher, etc.).

Zahnstangen

Eine Zahnstange diente früher zur stufenweisen Höhenregulierung von Aufhängungen von Töpfen über offenem Feuer. Nach der Industrialisierung wurden Zahnstangen zur Umwandlung einer Drehbewegung in eine geradlinige verwendet. Die Zahnstange besteht aus einem geraden Element mit Zähnen, die in ein Zahnrad eingreifen. Anwendungsgebiete für diese Antriebstechnik wären die Zahnradbahn, Lenkgetriebe oder Stauwehre. Es wird zwischen quadratischen und runden, breiten und schmalen Zahnstangen unterschieden. Zahnstangen stehen in Stahl- oder Edelstahlausführungen zur Verfügung.

Kettenräder

Kettenräder dienen zur Übertragung von großen Kräften. Die Anwendungsbereiche sind der Anlagen- und Maschinenbau. Diese kommen in gefräster oder gestoßener Ausführung zur Anwendung. Aufgrund der hohen Anforderungen zählt die Qualität doppelt so viel. Toleranzen sind wichtig für individuelle Lösungen, um das beste Ergebnis erzielen zu können.

Keilriemenscheiben – Rillenscheibe oder Keilscheibe

Keilriemenscheiben ist die Verbindung einer Welle mit einer anderen mittels eines Keilriemens. Dieses Maschinenelement zählt zu den essenziellen Bestandteilen des Keilriemenantriebs. Dieses Antriebselement kommt in Kunststoff-, Aluminium-, Gusseisen- und Aluminium-Gusseisen- (Bimetall-) Ausführungen zur Anwendung. Weiters wird zwischen Vollscheibe (Verbindung Rillenprofil und Nabe ist ganzflächig.), Armscheibe (Stegen verbinden das Rillenprofil mit der Nabe.) und Bodenscheibe (Das Rillenprofil ist mit der Nabe durch eine Scheibe verbunden.) Die Armscheibe wird am häufigsten verwendet. Das Einsatzgebiet und die Anforderungen entscheiden über die Wahl des Materials.

Spannbuchsen

Diese Antriebselemente bestehen aus einem Distanzring und zwei konischen Teilen. Spannbuchsen brauchen durch dünn ausgeführte Konusse sehr wenig Platz. Deshalb eignen sie sich besonders gut für kleinere Naben. Ausführungen zur Erreichung hoher Drehmomente und selbstzentrierend sind möglich. Besonders hervorzuheben ist, durch die Fixierung an der Nabe kommt keine Axialverschiebung zur Welle zustande.

Taper-Spannbuchse

Diese Variante ist sehr einfach zu montieren. Fertigbohren und Nuten erübrigen sich. Das spart Kosten. Die Buchse wird gleichzeitig auf die Welle gespannt und mit zwei Schrauben in der Scheibe fixiert. Eine Passfederverbindung ist nur bei äußerst hohen Belastungen zu empfehlen. Spannbuchsen sind in 16 Baugrößen erhältlich (Wellendurchmesser von 10 mm bis 125 mm).

Hinweis

Antriebselemente sind hochwertige Maschinenteile und für höchste Anforderungen ausgelegt. Dennoch müssen sie pfleglich behandelt und gewartet werden. „Überforderung“ (Laufen in höheren Touren als erlaubt) und zweckentfremdete Verwendung erhöhen den Verschleiß. Ausführungen in Edelstahl sind rostfrei und halten länger. Gerade bei Maschinenteilen, die im Dauereinsatz stehen, ist es ratsam, zu höherpreisigen Ausführungen zu greifen. Reparaturen zahlen sich fast immer aus.