Gardinenhersteller & Großhändler

26 Exporteure
22 Hersteller
4 Händler

Gardinen Anbieter (26)

Hersteller   Italien   Europa
Produkte: Gardinen, Gardinenstangen, Blendschutzrollos, Gardinenbänder, Sonnenschutzrollos, Lamellenvorhänge, Gardinenringe, Sonnenschirme, Heimtextilien
Hersteller   Spanien   Weltweit
Produkte: Gardinen, Gardinenbänder, Dekorationsstoffe, Polsterstoffe, Heimtextilien, Möbelstoffe
Hersteller   Deutschland   Weltweit
ASSA ABLOY Entrance Systems hat sich als ein führender Anbieter auf automatische Eingangssysteme zur Sicherung eines effizienten Fahrzeug- und Warenflusses spezialisiert. Mit unseren weltweit bewährte...
Produkte: Reinraumtüren, Industrietore, Pendeltüren, Streifenvorhänge, Schnelllaufrolltore, Schnelllauftore
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Im Markt der Bauelemente addieren sich heute Tore, Türen, Zargen und Antriebe zum Namen Hörmann; denn hier ist die Hörmann-Gruppe Europas führender Anbieter. Erreicht wurde...
Produkte: Torabdichtungen, Garagen-Nebentüren, Sporthallentore, Aluminiumfenster, Garagentore, Vorsatzschleusen, Schiebetore, Aluminiumtüren, Schiebetorantriebe
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Wie wird man zum Qualitätsführer für Fenster und Haustüren? Die Antwort darauf findet sich in Salmtal bei Trier, Deutschland. Dort schreinerte der Tischlermeister Nikolaus Meeth...
Produkte: Rollläden, Holztüren, Aluminiumfenster, Falttüren, Kunststofftüren, Aluminiumtüren, Schiebetüren, Holzfenster, Glastüren, Insektenschutzgitter
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Seit mehr als 75 Jahren produziert Pickhardt & Gerlach GmbH & Co KG Metall- und Kunststoffwaren für technische und dekorative Anwendungen: Rohre, Profile, Stangenscharniere, Kunststoffspritzgussartike...
Produkte: Stangenscharniere, Gardinenstangen, Teppichschienen, Ovalrohre, Schrankrohre, Treppenstangen, Treppenkantenprofile, Messingrohre, Bodenträgerschienen
Lieferant   China   Weltweit
Produkte: Gardinen, Motivteppiche, Hochflorteppiche, Badematten, Kinderteppiche
Hersteller   China   Weltweit
Produkte: Gardinen, Küchenschürzen, Bettwäsche, Tischdecken
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Produkte: Duschvorhangstangen, Gardinenstangen, Gardinenringe, Duschvorhänge
Hersteller   China   Weltweit
Produkte: Coilnägel, Drahtgitter, Streifenvorhänge
Lieferung aus
 
Lieferung nach
 
Unternehmensart
 
Zertifizierung

Welche Anforderungen werden an Gardinenhersteller gestellt?

Die Anforderungen an die Hersteller richten sich vor allem nach der Art der Gardinen. Gardinen bestehen meistens aus Dekostoffen und zählen zu den Heimtextilien. Vorhänge werden häufig aus Mischtextilien hergestellt. Der Großhandel bietet in dieser Hinsicht ein breites Spektrum, vor allem was Flächenvorhänge betrifft. Wichtig ist, dass die Vorhänge schmutzabweisend, bügelfrei, lichtunempfindlich, langlebig sowie leicht zu reinigen und aufzuhängen sind. Gardinen sind nicht nur mehr Dekoration und Sichtschutz. Moderne Gardinen müssen in Zeiten des Klimawandels mit immer höherer Strahlung über genügend UV-Schutz verfügen.

Gerade in diesem Bereich wird sowohl auf Ästhetik als auch Funktionalität großer Wert gelegt. Deshalb ist es besonders wichtig, dass auch der Maschinenpark auf dem letzten Stand ist. Gardinentechnik beinhaltet die Art des Montierens und Abnehmens. Gardinen zu waschen und wieder aufzuhängen, war jahrzehntelang ziemlich mühsam. Die Erwartungen wurden von den Herstellern nicht enttäuscht. Heutzutage stehen viele verschiedene, bequeme, handliche Lösungen zur Auswahl.

Hersteller von Gardinenstoffen werden oft gezielt wegen der leichten Handhabung ihrer Gardinenprodukte ausgewählt. Gardinen, die sich für Gardinenlifts eignen, werden besonders gerne gekauft. Waschen, aufhängen, fertig, trocknet von selbst und sieht gut aus – die ideale Gardine! Das nächste Kriterium, nachdem Gardinen gekauft werden. Zartes Gewebe, tolles Design und trotzdem robust, sodass der Vorhang noch Jahre ansprechend aussieht – eine andere Variante, nach der Hersteller gewählt werden.

In den letzten Jahrzehnten unterlag der Textilmarkt, auch jener für Heimtextilien, großen Veränderungen. Die Anzahl deutscher Textilhersteller hat sich drastisch reduziert. Diejenigen, die sich auf dem Markt behaupten konnten, sind größtenteils Familienbetriebe mit langer Tradition.

Sie haben deswegen noch immer Bestand, weil sie

  • das Qualitätsmerkmal „Made in Germany“ hochhalten,
  • Nischenprodukte herstellen,
  • immer auf dem letzten Stand sind,
  • nach Kundenwunsch fertigen und
  • die Leistung ihrer Mitarbeiter schätzen.

Gerade die Mitarbeiter sind das wertvollste Kapital eines Unternehmens. Es hat sich immer schon bezahlt gemacht, in das Know-how der Mitarbeiter zu investieren. Kunden schätzen es, von Fachpersonal mit langer Erfahrung beraten zu werden. Gerade bei kundespezifischen Fertigungen ist diese Qualitätsarbeit gefragt. Es gibt Kompetenzen, die in keiner Schule unterrichtet werden. Die kann sich ein Mitarbeiter nur durch jahrelange praktische Erfahrung aneignen. Kunden schätzen und gutieren das und wählen Hersteller danach aus! Das schlägt sich in der Qualität der Produkte nieder und das macht sich langfristig für das Unternehmen bezahlt!