Zählwaagen Hersteller online finden

37 Exporteure
27 Hersteller
10 Händler

Zählwaagen Anbieter (37)

Lieferant   Deutschland   DACH

Die Firma Lonscher Waagen ist seit über 50 Jahren auf dem Markt für Waagenbau, Labor-, Präzisions-, Ladenwaagen und Industriewaagen aktiv.

Unsere Qualität

Produkte: Zählwaagen, Thermotransferdrucker, Laborzentrifugen, Präzisionswaagen, Industriewaagen, Feuchtebestimmer, Anzeigegeräte, Analysenwaagen
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Mechanikus Gottlieb KERN gründete 1844 seine Firma und stellte von Anbeginn an die genauesten Waagen seiner Zeit her. Sein Betrieb wurde zur Keimzelle des international...
Produkte: Zählwaagen, Hydrostatische Waagen, Hängewaagen, Stuhlwaagen, Personenwaagen, Kranwaagen, Wägetechnik, Präzisionswaagen, Industriewaagen
Hersteller   Deutschland   Weltweit

Wägetechnik - Industriewaagen - Laborwaagen - Laborwaagen zum Wägen auf professionellem Niveau.

Ultramikrowaagen, Mikrowaagen, Massekomparatoren and -metrologie Manuelle und elekt...

Produkte: Zählwaagen, Abfüllwaagen / Abpackwaagen, Spektrophotometer, Bandwaagen / Rollgangwaagen, Metalldetektoren, Präzisionswaagen, Industriewaagen
Lieferant   Deutschland   Europa
Produkte: Zählwaagen, Gleiswaagen / Bahnwaagen, Volumenwaagen, Durchfahrwaagen, Radladerwaagen, Wiegehubwagen / Hubwagenwaagen, Mobile Waagen
Hersteller   Österreich   Europa
Produkte: Zählwaagen, Fahrzeugwaagen, Industriewaagen, Waagenbausätze, Tierwaagen / Viehwaagen, Preisrechenwaagen, Mobile Waagen
Hersteller   Japan   Weltweit
Produkte: Zählwaagen, Präzisionswaagen, Industriewaagen, Tischwaagen, Kontrollwaagen, Analysenwaagen, Elektronische Waagen, Karatwaagen, Plattformwaagen
Hersteller   Vereinigtes Königreich   Weltweit
Produkte: Zählwaagen, Personenwaagen, Wägetechnik, Präzisionswaagen, Industriewaagen, Analysenwaagen, Tierwaagen / Viehwaagen, Elektronische Waagen, Karatwaagen
Lieferant   Deutschland   Europa
Produkte: Fahrzeugwaagen, Präzisionswaagen, Explosionsgeschützte Waagen, Stückzählwaagen, Waagen Leasing, Laborwaagen, Mobile Waagen
Hersteller   Polen   Europa
Produkte: Zählwaagen, Analysenwaagen, Karatwaagen, Laborwaagen
Lieferant   Österreich   Europa
Produkte: Zählwaagen, Präzisionswaagen, Preisrechenwaagen, Preisrechnende Systemwaagen mit Drucker, Prüfgewichte, Stehhilfewaagen, Laborwaagen
Lieferung aus
 
Lieferung nach
 
Unternehmensart
 
Zertifizierung

Zählwaagen sind die flinken Helfer bei der Bestimmung von Stückzahlen

Gerade die Mengenbestimmung von Kleinteilen, wie beispielsweise Schrauben, kann eine nervtötende, langwierige und fehleranfällige Arbeit sein. Die Zählwaage, auch als Referenzwaage oder Mengenwaage bezeichnet, erledigt diese Arbeit schnell und zuverlässig. Dazu muss nur einmal das Gewicht einer Schraube bestimmt werden. Anschließend wird ein Behälter mit der zu bestimmenden Anzahl der Schrauben ausgewogen. Das Behältergewicht (Tara) wird abgezogen und der verbleibende Wert durch das Referenzgewicht (=Einzelgewicht der Schraube) geteilt. So wird die Stückzahl der Schrauben schnell und mit geringer Fehlertoleranz bestimmt. Statt der Anzahl der Schrauben können natürlich auch die Mengen von Tabletten, Knöpfen, Dichtungsringen, usw. mit der Stückzählwaage nach demselben Zählsystem bestimmt werden.

Diese Vorteile bieten Zählwaagen:

  • Leichtes und schnelles Ermitteln von großen Stückzahlen
  • Wertvolle Hilfe bei der Bestandskontrolle oder Inventur
  • Durch umfangreiche Funktionen vielseitig einsetzbar
  • Leicht ablesbare LED-Anzeigen
  • Oft auch mobil einsetzbar

Durch diese Vorteile hat die Zählwaage einen Stammplatz in der Industrie, dem Handel und der Lagerwirtschaft erobert.

Wie unterscheiden sich die einzelnen Modelle?

Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal der Zählwaagen ist der Wägebereich. Er liegt je nach Hersteller und Modell zwischen 0,3 und 30 kg. Mit diesem Merkmal sind einige andere Werte gekoppelt. Ist eine Mindestlast erforderlich, steigt diese mit dem Ansteigen des Wägebereichs. Mindestlasten liegen in der Regel im Bereich von einigen Gramm bis ca. 200 Gramm. Auch die Frage, wie groß das kleinste Teilegewicht ist, dass die Waage noch erkennen kann, ist vom Wägebereich abhängig. Das minimale Referenzgewicht liegt meist zwischen 0,05 und 50 Gramm. Ebenso ist die Ablesbarkeit mit dem Wägebereich gekoppelt.

Die Stückzählwaagen unterscheiden sich auch in der Größe und dem Gewicht. Je nach geplanter Anwendung ist besonders die Größe der Wägeplatte interessant.

Manche Waagen bieten bis zu 100 Speicherplätze für die Speicherung des Referenzgewichts und des Tara. Auch in der Gestaltung des Displays unterscheiden sich diese Waagen deutlich. LCD-Displays sind heute Standard – oft mit Hintergrundbeleuchtung. Während aber viele Waagen nur eine Anzeige an der Vorderseite besitzen, haben andere Modelle eine zweite Anzeige auf der Rückseite der Präzisionswaageoder eine zweite Anzeigeeinheit, die an der Wand befestigt werden kann. Manche Varianten besitzen auf der Vorderseite drei Anzeigen: für das Gesamtgewicht, für das Referenzgewicht und für die Stückzahl.

Soll die Stückzählwaage mit anderen Geräten oder einem vorhandenen Netzwerk vernetzt werden? Da muss der Käufer darauf achten, dass mindestens eine entsprechende Schnittstelle vorhanden ist. Diese RS-232- oder WLAN-Schnittstellen gelten oft als separat zu kaufendes Zubehör. Sie müssen aber direkt ab Werk eingebaut werden, eine Nachrüstung ist in der Regel nicht möglich.

Viele der angebotenen Zählwaagen können geeicht werden. Wird eine Zählwaage als eichfähig bezeichnet, bedeutet dies nur, dass eine Eichung möglich ist. Es heißt nicht, dass diese Waage schon geeicht ist. Durch eine Eichung wird amtlich bestätigt, dass die Messfehler der Waage innerhalb der Toleranzgrenzen der jeweiligen Genauigkeitsklasse liegen. Eine solche Eichung der Zählwaage ist beispielsweise erforderlich, wenn die Feststellung der Stückzahl für die Preisfindung herangezogen wird.

Sinnvolles Zubehör

Mit dem richtigen Zubehör kann die Funktionsfähigkeit von Zählwaagen erweitert und/oder verbessert werden. Zu den nützlichen Zubehörteilen zählen beispielsweise:

  • Arbeitsschutzhauben, die das Wägegut vor Umwelteinflüssen schützen und so eine korrekte Wägung auch unter schwierigen Bedingungen ermöglichen.
  • Akkus für den mobilen Betrieb der Waagen
  • Signallampen, die eine Wägung innerhalb des Toleranzbereichs auch über größere Entfernungen erkennbar machen.
  • Y-Kabel, mit deren Hilfe zwei Endgeräte, beispielsweise ein Drucker und ein Barcode-Leser, an die RS-232-Datenschnittstelle angeschlossen werden können.
  • Eine WLAN-Schnittstelle dient zur Vernetzung der Zählwaage mit Computern oder Smartphones sowie zur Einbindung in das Firmennetzwerk. Dieses Zubehör muss aber direkt beim Kauf der Waage mitbestellt werden. Es kann nicht nachträglich eingebaut werden.
  • Aus Edelstahl hergestellte Tara-Schale. Sie ist gut zu reinigen und daher beispielsweise für das Auswiegen bzw. Abzählen von Lebensmittel optimal.
  • Eichung der Zählwaage