Betonpumpen Hersteller online finden

9 Betonpumpen
Exporteure
9 Betonpumpen
Hersteller

Betonpumpen Anbieter (9)

Hersteller   Tschechien   Weltweit
Produkte: Betonpumpen, Vibrationsrinnen, Baupumpen, Mörtelspritzmaschinen, Zwangsmischer, Betonspritzmaschinen, Verputzmaschinen, Mörtelpumpen, Schwingförderer
Hersteller   China   Weltweit
Produkte: Betonpumpen, Betonspritzmaschinen, Mörtelpumpen, Gesteinsbohrmaschinen, Profilbiegemaschinen, Mörtelmischer
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Produkte: Betonpumpen, Baupumpen, Estrichpumpen, Verputzmaschinen, Betonglättmaschinen, Baumaschinen
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Produkte: Betonpumpen, Transportbetonanlagen, Zwangsmischer, Betonmischanlagen, Baumaschinen, Betonmischer
Hersteller   China   Weltweit
Produkte: Betonpumpen, Hubarbeitsbühnen, Ölpumpen, Autobetonpumpen
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Produkte: Betonpumpen, Förderpumpen, Airlessfarbspritzpistolen
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Produkte: Betonpumpen, Zementsilos, Estrichpumpen, Betonspritzmaschinen, Verputzmaschinen, Betonmischanlagen, Nutzfahrzeuge, Chargenmischer, Baumaschinen
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Produkte: Betonpumpen, Estrichpumpen, Betonspritzmaschinen, Verputzmaschinen, Schlammpumpen, Betonverteiler, Bergwerkspumpen, Tunnelbaumaschinen, Mischpumpen
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Produkte: Betonpumpen, Feuerwehrtechnik, Baugeräte, Werkzeugmaschinen, Betonspritzmaschinen, Betonmischanlagen, Feuerwehrausrüstungen, Verdrängerpumpen
Lieferung aus
 
Lieferung nach
 
Unternehmensart
 
Zertifizierung

Betonpumpen – die unentbehrlichen Helfer auf Baustellen

Es gibt heute kaum noch eine Baustelle, auf der nicht an der einen oder anderen Stelle Beton benötigt wird. Um Beton in größeren Mengen zur Baustelle zu transportieren und dort an den jeweiligen Einsatzort zu bringen gibt es verschiedenen Möglichkeiten.

Die verschiedenen Arten der Betonpumpen

Betonpumpen werden in Autobetonpumpen, Fahrmischer, Raupenbetonpumpen und stationäre Betonpumpen eingeteilt. Bei der Autobetonpumpe sind die Pumpe und der Verteilermast auf einem Lkw montiert. Der Fahrmischer ist eine Kombination aus Lkw-Betonmischer, Betonpumpe und Verteilerarm. Die Raupenbetonpumpe ist im Prinzip eine stationäre Pumpe, die auf Raupenketten montiert ist. Jedes dieser Produkte hat seine spezifischen Vor- und Nachteile und ist somit für bestimmte Einsatzgebiete besser geeignet. Allerdings bietet nicht jeder Hersteller oder Vermieter alle Arten dieser Pumpen an.

Die Pumpsysteme für Betonpumpen

Betonpumpen werden hauptsächlich als Kolbenpumpen oder als Rotorpumpen ausgeführt. Die Kolbenpumpe ist in der Regel eine Doppelkolbenpumpe und wird elektrisch, hydraulisch oder über einen Dieselmotor angetrieben. Bei der Rotorpumpe wird ein Förderschlauch durch umlaufende Rollen gequetscht und der Beton so transportiert. Daher kommen diese Pumpen ohne einen Betonschieber aus und sind absolut dicht. Diese Pumpenart ist auch für die Förderung anderer Materialien als Beton geeignet. Beispiele hierfür sind Estrich, Magermörtel oder gebrochenes Material.

Der Verteilermast als Teil der Betonpumpe

Der Verteilermast ist das Teil, das den Beton gezielt vertikal oder horizontal verteilt. Die entscheidenden Kennwerte dieses teils sind die Reichweite bzw. die Reichhöhe, die Faltungsart und die minimale Ausfalthöhe. Sofern sich der Verteilermast nicht auf einem Fahrmischer befindet, sind außerdem die Zahl der Auslegerarme sowie die Abstützbreiten des Mastes wichtig. Die Reichhöhe des Verteilermastes kann bis zu 100 m betragen. Üblich sind allerdings Höhen von 25 bis 50 m. Am Ende des Verteilermastes befindet sich ein beweglicher Auslassschlauch, der meist 4 m lang ist. Gesteuert wird der Verteilermast durch eine Funk-Fernsteuerung mit Joystick.

Die Vorteile des Fahrmischers

Der Fahrmischer ist eine Kombination aus Betonmischer, Betonpumpe und Verteilermast. Er eignet sich vor allem für kleinere Bauprojekte. Gegenüber Autobetonpumpen hat er einige Vorteile:

  • Der Beton wird in einer Maschine zur Baustelle transportiert und an den Einsatzort gepumpt.
  • Zu seiner Bedienung ist nur eine Person erforderlich. Er ist also wesentlich kostengünstiger.
  • Da nur eine Maschine benötigt wird, ist er im Einsatz meist schneller und flexibler.
  • Aufgrund der Konstruktion ist keine Abstützung der Betonpumpe oder des Verteilermastes nötig.
  • Der Fahrmischer ist sehr beweglich und kann auch in Hallen eingesetzt werden.