Katalog

E+E Elektronik GmbH

E+E Elektronik GmbH

  • DIN EN ISO 9001
  • DIN EN ISO 14001
  • IATF 16949

E+E Elektronik GmbH

  • DIN EN ISO 9001
  • DIN EN ISO 14001
  • IATF 16949

04.08.2022 10:08

Rechner für Feuchtemessgrößen und Drucktaupunkt

Der neue Feuchterechner von E+E Elektronik berechnet alle relevanten feuchtebezogenen Parameter sowie den Drucktaupunkt

Mit dem Feuchterechner von E+E Elektronik lassen sich komplexe Feuchteberechnungen einfach und in Echtzeit durchführen. Das kostenlose Berechnungstool funktioniert online mit allen aktuellen Browsern und kann auch als App am Smartphone oder PC installiert werden. Bis zu 15 feuchtebezogene Parameter können mit dem praktischen Kalkulationsprogramm berechnet werden. Zusätzlich verfügt der E+E Feuchterechner über einen eigenen Berechnungsmodus zur Ermittlung des Drucktaupunkts.

Feuchteberechnung inklusive Messunsicherheiten

Anhand von drei bekannten Messgrößen (Druck, Temperatur und einer Feuchtemessgröße) berechnet der E+E Feuchterechner bis zu 15 feuchtebezogene Parameter wie beispielsweise Taupunkt, Frostpunkt, absolute Feuchte, Enthalpie, etc. Ein wesentlicher Unterschied zu anderen Feuchterechner ist, dass der E+E Feuchterechner auch Messunsicherheiten miteinbezieht und dadurch besonders praxistaugliche Ergebnisse liefert.

Neben der Berechnung und Umrechnung von Feuchtemessgrößen kann mit dem E+E Feuchterechner das Verhalten der Feuchtewerte bei sich ändernden Druck- und Temperaturbedingungen simuliert werden. Für realitätsnahe Berechnungen können Luft und 10 weitere Gase (u.a. Argon, CO2, Helium, Methan) als Trägermedium ausgewählt werden.

Die Formeln für die Umrechnung einschließlich der Unsicherheitsberechnung basieren auf den anerkannten Feuchtetheorien und sind durch das akkreditierte E+E Elektronik Kalibrierlabor validiert.

Praktischer Drucktaupunktrechner

Zusätzlich zur Feuchteberechnung bietet der E+E Feuchterechner einen eigenen Kalkulationsmodus für die Taupunktberechnung in Druckluftanlagen. Damit kann auf einfache Weise die Änderung der Taupunkttemperatur in Abhängigkeit des Gasdrucks ermittelt werden.

Benutzerfreundlich und funktional

Der E+E Feuchterechner ist einfach und intuitiv in der Bedienung und bietet eine Reihe nützlicher Features. So lassen sich die Maßeinheiten der Messgrößen mit nur einem Klick vom SI in das US-Einheitensystem umwandeln oder für jede Messgröße individuell festlegen. Der Anwender kann die Liste der berechneten Messgrößen durch Ein- und Ausblenden einzelner Zeilen an seine Bedürfnisse anpassen. Die Kalkulationsergebnisse können als PDF- oder Excel-Datei exportiert sowie per Mail versendet werden. Per Reset-Button werden alle Eingaben gelöscht und die Liste der Messgrößen in den Ursprungszustand zurückgesetzt.

Der E+E Feuchterechner ist über feuchterechner.epluse.com aufrufbar.

Mehr News

Das TEE501 Sensorelement bietet eine hohe Messgenauigkeit von bis zu ±0,2 °C und lässt sich dank des kleinen DFN-Gehäuses einfach integrieren.
Der digitale HTP501 Feuchte- und Temperaturfühler ist für raue Umgebungsbedingungen optimiert und eignet sich für Temperaturen bis 120 °C.
Der MOP301 Eintauchfühler von E+E Elektronik misst präzise die Feuchtigkeit in Transformatoren-, Schmier- oder Hydrauliköl sowie in Dieselkraftstoff. Er dient der vorbeugenden Wartung von Anlagen und Maschinen. Der Edelstahl-Fühler kann in Ölen bis 120 °C und 20 bar Druck eingesetzt werden. Die Messdaten für Wasseraktivität, Temperatur und absoluten Wassergehalt stehen über die RS485-Schnittstelle mit Modbus RTU-Protokoll zur Verfügung.
Der MOP301 Feuchte in Öl Fühler ermöglicht die zuverlässige Messung der Wasseraktivität, Temperatur und des absoluten Wassergehalts verschiedener Öle.
Das HTE501 Sensorelement eignet sich dank hoher Genauigkeit, bewährtem Sensorschutz und Konstantstromheizer für besonders anspruchsvolle Messaufgaben.
Vorhang auf für den neuen Markenauftritt von E+E Elektronik. Ab sofort präsentiert sich der österreichische Sensorhersteller mit neuem Corporate Design. Seinem Markenversprechen „your partner in sensor technology“ bleibt das Unternehmen dabei treu.