Katalog

KARL MAYER Holding GmbH & Co. KG

KARL MAYER Holding GmbH & Co. KG

KARL MAYER Holding GmbH & Co. KG

13.05.2022 02:05

Gemeinsam wachsen

Die KARL MAYER Gruppe wird 85 Jahre alt und zeigt die Menschen hinter ihrem Erfolg

In diesem Jahr wird die KARL MAYER Gruppe 85 Jahre alt. Das Jubiläum nimmt das Unternehmen zum Anlass, die Menschen hinter seiner beispiellosen Erfolgsgeschichte zu würdigen. Der einstige Familienbetrieb hat sich im Laufe der Jahre zu einer internationalen Unternehmensgruppe an der Spitze seiner Märkte entwickelt.

Seine heutige Größe und Position verdankt der Global Player vor allem den richtigen Weichenstellungen seines Gründers Karl Mayer und von dessen Nachfolgern. Ebenso wichtig waren die Belegschaft und ihre Zusammenarbeit mit den Kunden. Diesen Fokus hat die Familie Mayer auch in den Unternehmensleitsätzen festgehalten, denen das Unternehmen bis heute konsequent folgt. Fairness und Vertrauen sind Handlungsbasis und Grundwerte der KARL MAYER Gruppe und haben ihr gerade auch in der Pandemie geholfen. Insbesondere hier hat sich gezeigt, wie wichtig Menschen und Gemeinschaft sind.

„Wir blicken heute auf einen Unternehmensverbund mit starken Wurzeln und einer Geschäftstätigkeit in den wesentlichen Bereichen der Textilindustrie. Wie diese Branche sind wir global aufgestellt und damit nah an unseren Kunden. Wo wir heute stehen, das verdanken wir einem internationalen Team von Menschen mit innovativen Ideen, Leidenschaft und Mut zum Aufbruch. Wir freuen uns darauf, unser Jubiläum im Zeichen des Miteinanders zu begehen“, sagt Arno Gärtner, CEO der KARL MAYER Gruppe.

Eine Geschichte vom Wachstum zu einem Global Player

Die Geschichte von KARL MAYER ist auch eine Geschichte von Veränderung. Das Unternehmen wurde 1937 als mechanische Werkstatt gegründet, lieferte 1948 die erste Kettenwirkmaschine aus und expandierte anschließend international. Meilensteine des kontinuierlichen Wachstums waren die Gründung der ersten ausländischen Niederlassung in Clifton, USA, 1956, eine frühe Präsenz in Japan – bereits 1968 – und die Etablierung einer Niederlassung im Hauptmarkt China 1995. Heute verfügt die Gruppe zusätzlich über ausländische Standorte in England, Indien, Italien, Hongkong, Bangladesch und der Schweiz und Vertretungen in allen Teilen der Welt. Die internationale Organisation mit Produktionsstandorten in den Hauptmärkten sorgt dafür, dass die KARL MAYER Gruppe äußerst nah an ihren Kunden operiert.

2017 wurde das Software-Start-up KM.ON gegründet, um mit einer eigenen Organisation durch maßgeschneiderte Softwarelösungen die Digitalisierung schnell voranzutreiben.

Auch in jüngster Vergangenheit expandierte die Gruppe weiter: 2020 wurde der Flachstrickmaschinenhersteller STOLL übernommen, seit 2021 engagiert sich die neue Business Unit Beyond Textile für ein Wachstum außerhalb der angestammten Geschäftsfelder in der textilen Welt. Die Unternehmensgruppe bietet heute perfekte Lösungen für die Bereiche Wirkerei, Flachstrickerei, Technische Textilien, Kettvorbereitung Weberei sowie Digitalisierung und vereint hierfür die Marken KARL MAYER, STOLL und KM.ON unter einem Dach.

Eine Geschichte von Innovatoren und Machern mit Passion

Die 3.100 Beschäftigten aus über 20 Nationen vereint die gleiche DNA und die leidenschaftliche Arbeit für eine bessere Zukunft. Menschen an allen KARL MAYER-Standorten haben sich gemeinsam der Entwicklung von Innovationen verschrieben, die die textile Welt, aber auch Bereiche darüber hinaus voranbringen. Dabei war und ist immer der Kunde im Fokus.

Im Jubiläumsjahr rückt die KARL MAYER Gruppe ihre Mitarbeiter, Kunden und Partner ins Rampenlicht. Unter dem Motto „Gemeinsam wachsen“ werden gemeinsame Projekte vorgestellt und Einblicke hinter die Kulissen gewährt.

Zu den Aktivitäten gehören u. a. eine Social-Media- und eine Presse-Kampagne, bei denen die Kunden aus aller Welt zu Wort kommen. Viele von ihnen können über eine langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit berichten. Durch das Miteinander sind persönliche Kontakte gewachsen und gemeinsame Erinnerungen geschaffen worden.

Neben den Stimmen aus dem Markt werden eine neue Präsentation zur Unternehmensgruppe und ein Jubiläumsvideo zum Thema „Menschen, Miteinander, Einblicke“ gelauncht. Auch bei den kommenden Messebeteiligungen ist der Jahrestag Thema. Die KARL MAYER Gruppe beteiligt sich in diesem Jahr als Aussteller an der Techtextil in Frankfurt am Main und der ITM in Istanbul im Juni, der ITMA ASIA in Schanghai im November und der INDIA ITME in Noida bei Delhi im Dezember.

Last but not least können sich die Kunden und andere Brancheninteressenten auf ein ganz spezielles Jubiläumsbonbon freuen: Pünktlich zum Geburtstag geht eine neue digitale Plattform mit Fach-News zu allen Technologien der Unternehmensgruppe online. Das neue Medienformat übernimmt auch das Informationsangebot der Kettenwirk-Praxis. Mit mehr Aktualität und breiterer Berichterstattung sind die Leser stets so up to date, wie es die schnelllebige, innovative Branche erfordert.

Mehr News

KARL MAYER Gruppe präsentiert zur Techtextil Lösungen für eine bessere Zukunft, 21. – 24. 06. 2022, Messe Frankfurt, Halle 12.0, C93
KARL MAYER freut sich auf seine Ausstellerbeteiligung an der ITM, 14. – 18. 06. 2022 in Istanbul, Tüyap Messe- und Kongresszentrum, Halle 7 am Stand 714 A
Die ersten STOLL Days für Kunden und Interessenten im neuen TexLab bei KARL MAYER Nordamerika, 07. bis 10. Juni 2022 in Greensboro, NC
Kettvorbereitungsanlagen von KARL MAYER unterstützen ein Heimtextilprojekt in der Industriezone Glo-Djigbé in Benin
Nachhaltige Lösungen für Composite-Verstärkungen und Ausstellungspremiere für STOLL – KARL MAYER mit zwei Highlights zur JEC World, 03. – 05. 05. 2022 in Paris
Mit der neuen PRODIRECT® effizient zu hochwertigen Zettelbäumen