SLF Spindel- und Lagerungstechnik Fraureuth GmbH

Produkte und Dienstleistungen von SLF Spindel- und Lagerungstechnik Fraureuth GmbH (48)

Axial-Zylinderrollenlager bilden starre, tragfähige und stoßunempfindliche Lagerungen. Die Lager nehmen in einer axialen Richtung sehr hohe Kräfte auf, jedoch keine Radialkräft...

Das Schulterkugellager ist ein zerlegbares Lager, das aus einem Rillenkugellagerinnenring und einem Außenring mit nur einer Schulter besteht. Die Außenringlaufbahn geht dabei im Rilleng...

Wälzlager in den verschiedensten Bauformen produzieren wir im Außendurchmesserbereich von 32 bis 1.600 mm. Alle unsere Erzeugnisse entsprechen dabei den höchsten Anforderungen der S...

Lager
Einreihige Zylinderrollenlager sind zerlegbare Lager und erleichtern somit die Montage als auch die Demontage. Im Hause SLF werden die Zylinderrollenlager jeweils in den Ausführungsarten NU.., NJ.., N...
Die Pendelrollenlager sind Lager für schwerste Beanspruchungen und enthalten zwei Reihen symmetrischer Tonnenrollen, die sich in der hohlkugeligen Außenringbahn zwanglos einstellen. Bedingt durch dies...
Das Pendelkugellager ist ein zweireihiges Lager mit zwei Laufbahnen am Innenring und einer gemeinsamen hohlkugeligen Laufbahn im Außenring. Sie sind somit winkelbeweglich und unempfindlich gegenüber S...
Spindellager sind eine besondere Ausführung der einreihigen Schrägkugellager. Sie finden speziell ihre Anwendung im Werkzeugmaschinenbau, aber auch in anderen Anwendungsgebieten, in denen an die Lager...
  • bestehen in Wälzkörpern und Ringen aus Keramik und zeichnen sich durch einen besonders großen Druck- und Temperaturbereich von -250°C bis +1.000°C aus
  • Lager...
Einreihige Schrägkugellager haben in Richtung der Lagerachse gegeneinander versetzt angeordnete Laufbahnen im Innen- und Außenring und nehmen Axialkräfte nur in einer Richtung auf. Bei Radialbelastung...
Einreihige Rillenkugellager nehmen radiale und axiale Kräfte auf und sind besonders vielseitig verwendbar. Sie sind einfach im Aufbau, selbsthaltend, für hohe bis sehr hohe Drehzahlen geeignet und une...
Vierpunktlager gehören zu den einreihigen Schrägkugellagern und können nach beiden Seiten hohe axiale Kräfte aufnehmen. Die radiale Kraftaufnahme ist dagegen gering. Zur Erreichung einer geringen Reib...

News

Avedon Capital Partners („Avedon“) erwirbt zusammen mit den Gründern die Spindel- und Lagerungstechnik Fraureuth GmbH ("SLF" oder "Unternehmen"), einen Hersteller von Spezialspindeln und Wälzlagern mit Sitz in Fraureuth, Deutschland. Die Transaktion wurde am 18. Januar 2019 erfolgreich vollzogen. Die Parteien beschlossen keine Details zum Kaufpreis oder zu weiteren Aspekten der Transaktion zu veröffentlichen.
Adresse
Fabrikgelände 5
08427
Fraureuth
Sachsen
Deutschland
Unternehmensart
Hersteller
Exportregionen
Weltweit
Zertifikate
DIN EN ISO 9001:2008
ISO 50001:2011
Gründung
1993
Management
Dr. Frank Schlegel
Mitarbeiter
393
Herunterladen

Über SLF Spindel- und Lagerungstechnik Fraureuth GmbH

„Im Zentrum der Bewegung“ – unter diesem Leitspruch agiert die Spindel- und Lagerungstechnik Fraureuth GmbH (SLF) seit 1993 im Bereich der Herstellung von Spindeln und Wälzlagern. Hier setzen wir eine langjährige Tradition, die 1943 auf dem Gebiet der Konstruktion und Fertigung von Spindeleinheiten und Wälzlagern begann, erfolgreich fort. Dabei findet unser Leitspruch nicht nur im Produkt selber Anwendung, sondern bezieht sich auch auf alle anderen Aktivitäten der SLF. Dabei liegen besonders die Bereiche Mitarbeiter, Kunden, Qualität und Umwelt im Fokus. Somit konnten wir in den vergangenen Jahren eine Mitarbeiterentwicklung von anfangs 29 auf gegenwärtig über 300 Mitarbeiter verzeichnen. Auch unser Kundenstamm umfasst eine große Bandbreite die im Bereich des Maschinenbaus, Antriebstechnik, Elektromotoren und in der Luft- und Raumfahrt liegt. Dabei sind wir ständig neuen Qualitätsnormen ausgesetzt. Um diese einzuhalten, investieren wir jährlich in neue Anlagen und Produktionstechnik, damit wir dem legendären Ruf  "MADE IN GERMANY" weiterhin zu neuem Glanz verhelfen können. Des Weiteren sind wir auch nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und erfüllen somit alle Qualitätsnormen. Unter diesen Aspekten berücksichtigen wir stets den Faktor Umwelt. Wir arbeiten kontinuierlich daran, die von unserer Produktionsstätte ausgehenden Belastungen für die Umwelt Schritt für Schritt zu senken. Ein weiterer Meilenstein in diese Richtung ist unser integriertes Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001.