Lüftungsgeräte Hersteller online finden

12 Lüftungsgeräte
Exporteure
12 Lüftungsgeräte
Hersteller

Lüftungsgeräte Anbieter (12)

Hersteller   Deutschland   Weltweit
Ob auf dem Gebiet der Wohnungsentlüftung, der Wärmerückgewinnung oder im Bereich der Lüftungssysteme für Arbeitsstätten und Industrie: Mit 1.600 Produkten zählt MAICO Ventilatoren zu den...
Produkte: Lüftungsgeräte, Lüftungsrohre, Lüftungsverteiler, Deckenventilatoren, Dachventilatoren, Wandventilatoren, Rohrventilatoren, Radialventilatoren
Hersteller   Deutschland   Europa
Eine skandinavische Entwicklung mit Marktpräsenz in ganz Europa: Wohnraumlüftungen der Pluggit GmbH. 1995 von schwedischen Ingenieuren in Deutschland gegründet, bietet der deutsche Marktführer nachhal...
Produkte: Lüftungsgeräte, Erdwärmetauscher, Lüftungsrohre, Lüftungsverteiler, Luftreinigungsgeräte, Luftbefeuchter, Luftdurchlässe, Dachlüfter, Lüftungsanlagen
Hersteller   Dänemark   Weltweit
Produkte: Lüftungsgeräte, Dachventilatoren, Dachlüfter, Lüftungsanlagen, Wandventilatoren, Industrieventilatoren, Abgasklappen, Auslassventile
Hersteller   Malaysia   Weltweit
Produkte: Lüftungsgeräte, Deckenventilatoren, Insektenvernichter, Wasserkessel, Haushaltsgeräte, Entsafter, Geschirrspüler, Kabelzubehör, Wandventilatoren
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Die Viessmann Group ist einer der international führenden Hersteller von Heiztechnik-Systemen. Das 1917 gegründete Familienunternehmen beschäftigt rund 9.600 Mitarbeiter, der Gruppenumsatz beträgt 1,8...
Produkte: Lüftungsgeräte, Abgaswärmetauscher, Heizungsanlagen, Blockheizkraftwerke, Abhitzekessel, Solarheizungen, Solaranlagen, Dampferzeuger, Heißwasserkessel
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Produkte: Lüftungsgeräte, Antriebstechnik, Luftfeuchtemessgeräte, Spaltpolmotoren, Mess- und Prüftechniken, Druckkalibratoren, Messumformer, Staurohre
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Produkte: Lüftungsgeräte, Motorsensen, Anhängerkupplungen, Stoßdämpfer, Regenwassertanks, Elektroheizgeräte, Klimaanlagen, Gartenteiche, Motorhacken
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Produkte: Lüftungsgeräte
Hersteller   Polen   Europa
Produkte: Lüftungsgeräte, Magnetkerne, Temperatursensoren, Relais, Sicherungsbleche, Reparatur & Service, Schutzgehäuse
Hersteller   Schweden   Weltweit
Produkte: Lüftungsgeräte, Luftauslässe, Luftgitter, Dachventilatoren, Wärmerückgewinnungsanlagen, Lüftungsanlagen, Klimaanlagen, Rohrventilatoren
Lieferung aus
 
Lieferung nach
 
Unternehmensart
 
Zertifizierung

Lüftungsgeräte Hersteller

Lüftungsgeräte vereinfachen das tägliche Lüften enorm. Im Prinzip geht es darum, verbrauchte Luft (Abluft) gegen Frischluft auszutauschen. Dabei soll möglichst wenig Wärme verloren gehen und ein gesunder Feuchtigkeitsgehalt der Atemluft gewährleistet werden.

Lüftungsgeräte sparen Zeit und sorgen dafür, dass es zu keiner Schimmelbildung kommt. Diese Geräte sind fast alle so ausgelegt, dass sie platzsparend sind. Unter den Sammelbegriff Lüftungsgeräte fallen auch Luftbefeuchter, Luftentfeuchter, Verdampfer, Ventilatoren, etc. Darüber hinaus sind manche Geräte so ausgelegt, dass sie noch ein wenig mehr können als nur „lüften“.

Lüften und Wärmerückgewinnung – ist das möglich?

Die Digitalisierung hat auch vor Wärmetechnik nicht halt gemacht. Energie soll gespart, ökologisch vorgegangen und trotzdem genügend Wärme vorhanden sein. Passivhäuser sind praktisch und sparen Geld. Die nötige Technik dahinter liefern zum Beispiel Lüftungsgeräte Hersteller wie Meltem aus Alling. Die Innovation dieses Lieferanten besteht in der dezentralen Lüftung und gleichzeitigen Wärmerückgewinnung. Meltem besitzt einige Patente für Wärmerückgewinnungssysteme.

Was bedeutet Wärmerückgewinnung (WRG)?

Im Prinzip geht es hierbei um die effiziente Nutzung der anfallenden thermischen Energie. Die Abwärme, die dabei genutzt wird, entsteht u. a. durch Abluft von Kühlgeräten und Klimaanlagen. Durch die Wärmerückgewinnung lassen sich mehr als ein Wirkungsgrad von 90 % erzielen. Somit lassen sich Energiekosten hervorragend reduzieren. Die Verringerung des CO2-Ausstoßes sowie der Feuchteschutz des Wohnbereiches stellen die wichtigsten Kriterien an die Wohnraumlüftung dar. Lüftungssysteme müssen darüber hinaus stromsparend arbeiten.

Die Außenluft wird angesaugt und gereinigt. Aktivkohlefilter sowie Allergiefilter ermöglichen das. Die verbrauchte Luft wird über einen Kreuzstromplattenwärmeübertrager geführt. Die Wärme aus der Abluft zur Erwärmung der Frischluft genutzt. Ein besonderes Problem stellen Abstellbereiche dar, die nur wenige Male im Jahr betreten bzw. gelüftet werden. Hier kommt es sehr oft zur allseits gefürchteten Schimmelbildung. Die Lüftung ist meistens ein Problem.

Was sind die Auswahlkriterien für Hersteller von Lüftungsgeräten?

Schnelle Lieferzeiten, zuverlässiger Betrieb, qualitativ hochwertige und langlebige Geräte zeichnen gute Produzenten aus. Auch in diesem Bereich gilt es, Stillstandzeiten zu vermeiden oder zumindest zu reduzieren. Ersatzgeräte für den industriellen und gewerblichen Bereich sind in dieser Branche gang und gäbe. Wartung und Reparatur sind hier besonders wichtig, da die Geräte im Dauereinsatz sind. Lüftungsgeräte sind zwar robust, aber noch lange nicht so wie zum Beispiel Motoren. Durch regelmäßige Überprüfungen und Wartungen ist eine ziemlich gute Langlebigkeit zu erreichen. Gebrauchte Geräte sind im Privatbereich zu empfehlen. Werden diese von einem bekannten Hersteller bezogen, besteht auch ein Garantieanspruch.

Digitalisierung im Lüftungsbereich, eine Herausforderung und gleichzeitig ein Auswahlkriterium für fachkundige Hersteller!

Digitalisierung hat auch vor dieser Branche nicht halt gemacht. Gute Hersteller sollten auch auf diesem Gebiet über ausreichend Erfahrung verfügen. Damit lässt sich einiges an Kosten und Zeit einsparen. Reparaturen werden dadurch etwas schwieriger, sollten aber für gute Fachleute überhaupt kein Problem sein. Der digitale Gebrauch und Einsatz von Lüftungsgeräten ermöglichen viele Kombinationsmöglichkeiten.