Prozesspumpen Hersteller online finden

11 Prozesspumpen
Exporteure
11 Prozesspumpen
Hersteller

Prozesspumpen Anbieter (11)

Hersteller   Deutschland   Weltweit
Ruhrpumpen ist ein innovatives und effizientes Kreiselpumpen-Technologieunternehmen, das Betreibern von Pumpensystemen eine breite Palette von Qualitätsprodukten bietet. Mit einer umfassenden Palette...
Produkte: Prozesspumpen, Abwasserpumpen, Flüssiggaspumpen, Kryopumpen, Propellerpumpen, Druckerhöhungspumpen, Vertikalpumpen, Kreiselpumpen
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Produkte: Prozesspumpen, Lebensmittelpumpen, Pharmapumpen, Feststoffpumpen, Frequenzumformer, Verdrängerpumpen, Hochdruckpumpen, Edelstahlpumpen, Schiffspumpen
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Produkte: Prozesspumpen, Alkoholometer, Dosiertechnik, Dosierpumpen, Trockengutdosierer, Verdrängerpumpen, Analysatoren, Drehkolbenpumpen, Spektrumanalysatoren
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Produkte: Prozesspumpen, Flanschdichtungen, Flachdichtungen, Dichtungstechnik, Gleitringdichtungen, Pneumatikdichtungen, Flüssigkeitspumpen, Hydraulikdichtungen
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Produkte: Prozesspumpen, Abwasserpumpen, Pharmapumpen, Flüssiggaspumpen, Säurepumpen, Kunststoffpumpen, Zirkonoxidkeramik, Vakuumpumpen, Rohrleitungsarmaturen
Hersteller   Schweiz   Weltweit
Produkte: Prozesspumpen, Misch- und Rührwerke, Abwasserpumpen, Regenwassernutzungsanlagen, Pumpensteuerungen, Brauchwasseraufbereitungsanlagen, Filtertechnik
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Über 65 Jahre KLAUS UNION, das ist von den ersten Jahren an die zielstrebige Entwicklung zum führenden Anbieter von magnetgekuppelten Pumpen und Armaturen höchster Qualitätsanforderungen....
Produkte: Prozesspumpen, Absperrventile, Schauglasarmaturen, Bodenablassventile, Rückschlagventile, Absperrschieber, Stufenkreiselpumpen, Magnetkupplungspumpen
Hersteller   Deutschland   Europa
Lutz-Jesco ist ein 1950 gegründeter Hersteller von Dosierpumpen, Chlorgasdosiergeräten, Trockengutdosierern, Mess- und Regeltechnik, Chemie-Kreiselpumpen bis hin zu kompletten Dosier- und Desinfektion...
Produkte: Prozesspumpen, Kolbenmembranpumpen, Dosiertechnik, Pharmapumpen, Labordosierpumpen, Pumpensteuerungen, Schlauchpumpen
Hersteller   Deutschland   Weltweit
Die ProMinent Unternehmensgruppe ist seit über 55 Jahren Hersteller von Komponenten und Systemen für das Dosieren von flüssigen Stoffen sowie zuverlässiger Lösungspartner für die Wasseraufbereitung.
Produkte: Prozesspumpen, Dosieranlagen für Chemikalien, Leitfähigkeitssensoren, Schlauchpumpen, Ultraviolett-Wasserdesinfektionsanlagen, Dosierpumpen
Hersteller   China   Weltweit
Produkte: Prozesspumpen, Baggerpumpen, Schlammpumpen, Bergwerkspumpen, Pumpenteile
Lieferung aus
 
Lieferung nach
 
Unternehmensart
 
Zertifizierung

Prozesspumpen – die Spezialisten nicht nur für die chemische Industrie

Vor allem in der chemischen Industrie, aber auch in Erdölraffinerien findet man Prozesspumpen. Unter diesem Sammelbegriff sind eine Reihe von unterschiedlichen Pumpentypen zusammengefasst. Diese Produkte sind durch einen Satz von gemeinsamen Eigenschaften verbunden.

Warum heißen Prozesspumpen so?  
Für den Namen dieser Pumpen gibt es zwei Erklärungen.

Einerseits bezieht sich der Name auf den Pumpenaufbau. Dieser erfolgt in Prozessbauweise. Darunter versteht man einen Aufbau, der die schnelle Montage bzw. Demontage der Pumpe fördert. Dies unterstützt die schnelle Wartung und den problemlosen Austausch von Verschleißteilen.

Andererseits steht die Bezeichnung Prozesspumpe für eine Gruppe von Pumpen, die zur dosierten Förderung von Stoffen genutzt werden. Dies können sowohl Mikropumpen zur Abgabe winziger Wirkstoffmengen als auch sehr große Pumpen in Anlagen der Raffinerien sein.

Die verschiedenen Arten der Prozesspumpen

Je nach ihrem Funktionsprinzip werden diese Pumpen in Verdrängungs- und Strömungspumpen eingeteilt. Verdrängungspumpen saugen das Fördergut an und hindern es durch Ventile und Klappen am Rückfluss. Zu dieser Art von Pumpen gehören beispielsweise Kolbenpumpen, Membranpumpen oder Schlauchpumpen. Bei Strömungspumpen ist alleine die Strömungsmechanik für den Transport des Fördergutes relevant.

Ein Beispiel hierfür ist die Magnetkreiselpumpe.

Eigenschaften der Prozesspumpen

Diese Pumpen sind vergleichsweise verschleißarm und wartungsfreundlich aufgebaut. Sie sind in der Regel für hohe Drücke ausgelegt und arbeiten auch bei hohen Systemtemperaturen einwandfrei. Je nach Einsatzort sind diese Pumpen aus Materialien gefertigt, die gegen hohe Temperaturen oder aggressive Chemikalien unempfindlich sind. Sollen Verunreinigungen durch Fremdstoffe oder Abriebe vermieden werden, eignen sich Membranpumpen besonders gut.

Anwendungen dieser Pumpen

  • In der Chemieindustrie werden sie für die Förderung aggressiver, chemischer Stoffe eingesetzt.

  • Ebenfalls sehr hohe Temperaturen und Drücke müssen diese Pumpen beim Einsatz in Raffinerien aushalten. Die Temperaturen erreichen dort bis zu 120 °C und die Drücke bis zu 64 bar. Dort werden sie auch zur Förderung leichtflüchtiger Stoffe, wie z. B. Gas, verwendet.

  • In der Lebensmittelindustrie werden diese Pumpen als Dosierpumpen eingesetzt. Dort müssen die zur Pumpenherstellung verwendeten Materialien bestimmten Hygienekriterien entsprechen. Hilfreich ist bei diesem Einsatz auch, dass die Pumpen leicht zu reinigen sind.

  • Ähnliche, aber noch strengere Anforderungen gelten beim Einsatz in der Pharmaindustrie oder der Medizintechnik.

  • Für die Düngemittelindustrie sind verschleißfreie und korrosionsbeständige Materialien der Pumpen wichtig.

  • Die Wasserwirtschaft legt auf höchste Zuverlässigkeit auch unter widrigen Umweltbedingungen Wert. Außerdem sollten die verwendeten Pumpen möglichst langlebig und wartungsfrei sein.

  • In Bergwerken dienen diese Pumpen zur Entwässerung.

  • Auch in der Landwirtschaft kommen diese Pumpen zum Einsatz. Dort dienen sie der Bewässerung von Feldern.