Katalog

HEINRICH KIPP WERK GmbH & Co. KG

HEINRICH KIPP WERK GmbH & Co. KG

  • ISO 9001:2015
  • REACh
  • RoHS

HEINRICH KIPP WERK GmbH & Co. KG

  • ISO 9001:2015
  • REACh
  • RoHS

14.01.2022 00:01

KIPP präsentiert Verriegelungsbolzen für den Einsatz in hygienisch anspruchsvollen Anwendungsbereichen

Das HEINRICH KIPP WERK hat einen Sicherungsstift entwickelt, der erhöhten Hygieneanforderungen gerecht wird. Seine Konstruktion nach den Richtlinien des Hygienic Designs verhindert das Anhaften von Schmutzpartikeln und vereinfacht die Reinigungsprozesse. Damit eignet sich der Arretierbolzen ideal für die Konstruktion von Maschinen und Anlagen, die in Branchen wie der Lebensmittel-, Pharma- und Medizintechnik eingesetzt werden.

Arretierstifte ermöglichen eine schnelle Justierung von beweglichen Maschinenteilen. Üblicherweise wird ein Stift mit Hilfe seines Zugknopfes oder -rings aus seinem Gegenstück herausgezogen, um Maschinenteile sicher in eine gewünschte Position zu bringen und zu arretieren. Für Anwendungsbereiche, in denen die Reinigbarkeit eine wichtige Rolle spielt, stellt KIPP nun ein Designbauteil im Hygienic Design vor. Der neue Verriegelungsbolzen aus hochwertigem Edelstahl 1.4404 hat einen konischen Bund, so dass die Schraubstelle mit den dazugehörigen Dicht- und Unterlegscheiben hygienisch abgedichtet werden kann. Die Oberfläche des Bauteils mit einer Rautiefe von Ra < 0,8 µm verhindert die Anhaftung von Schmutzpartikeln. Zudem ist der Riegelbolzen für CIP/SIP-Reinigungsprozesse geeignet.

Der neue Riegelbolzen im Hygienic Design aus FDA-konformen Werkstoffen ist beständig gegen polare und unpolare Medien sowie gegen Aromastoffe. Er ist in Ausführungen mit oder ohne Verriegelungsnut und mit gehärtetem oder ungehärtetem Verriegelungsstift erhältlich. Der Sicherungsstift ist mit Stiftdurchmessern von 6 und 8 mm und mit Einschraubgewinden in den Größen M10 und M12 mit Regel- und Feingewinde erhältlich. Seine Wellendichtung ist wahlweise in 70 EPDM 291 (schwarz) oder 75 Fluoroprene® XP 41 (blau) erhältlich. Eine passende Hygiene-Dichtung USIT® K1491 aus den gleichen Grundwerkstoffen ist im Lieferumfang enthalten und kann bei Bedarf auch als Zubehör bezogen werden.

Mehr News

Das HEINRICH KIPP WERK fördert künftig den Olympianachwuchs in Baden-Württemberg....

16.12.2021 00:12

Bestnoten von den Kunden:
KIPP erhält neue TÜV Service Zertifizierung
Das HEINRICH KIPP WERK hat ein neues Verschraubungssystem für Einsatzbereiche entwickelt, in denen Hygiene eine wichtige Rolle spielt. Die totraumfreie Lösung, bei der alle Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind, ist für eine einfache Reinigbarkeit konzipiert und stellt eine Alternativlösung zum Hygienic USIT® Verschraubungssystem dar.

Das HEINRICH KIPP WERK hat eine große Auswahl an hochwertigen Rädern und Rollen in sei...

Praktisch und ergonomisch

17.08.2021 08:08

Arretier- und Spanngriff:
Kombinierte Funktionalität in einem Produkt