Schaltbau auf der Energy Storage Europe in Düsseldorf

Schaltbau GmbH

‚‚Schaltbau auf der Energy Storage Europe in Düsseldorf‘‘ von Schaltbau GmbH

Energiespeicher sicher schalten Elektrische Energiespeicher erleben aktuell einen immensen Boom, der unter anderem neue Herausforderungen für die einge-setzte Elektroinstallation mit sich bringt. Als Spezialist für DC-Schütze zeigt Schaltbau auf der Energy Storage Europe die neues-ten Lösungen zum Schalten hoher Gleichströme.

Der Umstieg der elektrischen Energieversorgung auf regenerative und damit volatile Energiequellen im Rahmen der Energiewende erhöht den Bedarf für Energiespeicher. Dies sorgt auch für neue Herausforderungen für die eingesetzten elektromechanischen Komponenten; So müssen beispielsweise sehr hohe DC-Lasten sicher und zuverlässig geschaltet werden. Auf der Energy Storge Europe – der internationalen Leitmesse für Energiespeichersysteme –, die vom 10. bis 12. März in Düsseldorf stattfinden wird, zeigt Schaltbau seine innovativen Lösungen rund um das Thema. Im Mittelpunkt stehen dabei die Hochleistungsschütze, mit denen sich in DC-Anwendungen hohe Ströme bei hohen Spannungen schalten lassen. Je nach Typ ist auch ein bidirektionales Schalten möglich – gerade bei der Anwendung in elektrischen Energiespeichern eine wichtige Eigenschaft. Schaltbau bietet ein sehr großes Portfolio verschiedenartiger Schütze, die unterschiedliche Betriebsparameter erfüllen. Der Anwender kann je nach genauen Anforderungen in Bezug auf Bemessungsstrom, Spannung, Abschaltvermögen und Lebensdauer den passenden Schütz auswählen.

Einen vertieften Einblick in das Thema DC-Hochleistungsschütze gibt

Günter Rott, Head of Business Development Unit - New Energy bei der Schaltbau GmbH, auf der ESE-Konferenz, die begleitend zu Messe stattfindet. In seinem Vortrag am 11. März, um 14 Uhr, erläutert der Experte speziell die Kriterien, die DC-Schütze erfüllen müssen, um die Qualität in der Anwendung sicherzustellen.

Schaltbau auf der Energy Storage Europe: Halle 8b / Stand E17

Mehr News

Erneuerbare Energieerzeugung und Elekt-romobilität stellen neue Anforderungen an elektromechanische...
Sicherheitsbauteile für "Energy" und "Industrial Automation"

Auf der Hannover Messe (24....
Lösungen für sicherheitsrelevante Anwendungen präsentiert die Schaltbau GmbH auf der Hannover Messe 2016. D
Lösungen für sicherheitsrelevante Anwendungen entdecken
Schaltbau GmbH, der neue Ladesteckverbinder LV-HPC (High Power Connector) von Schaltbau erfüllt die Anforderungen der DIN VDE 0623-589 für eine höhere Stromtragfähigkeit
Adresse
Hollerithstrasse 5
81829
München
Deutschland
Unternehmensart
Hersteller
Exportregionen
Weltweit
Zertifikate
DIN EN ISO 9001
DIN EN ISO 14001
IRIS International Railway Industry Standard
Gründung
1929
Management
Klaus Jacobs
Dirk Konrad
Dr. Andreas J. Schmid
Mitarbeiter
400

Über Schaltbau GmbH

„Connect – Contact – Control“. Unter diesem Motto entwickelt und fertigt die Schaltbau GmbH elektromechanische Komponenten für Verkehrstechnik, Energie, Industrie und Flurförderzeuge. 1929 gegründet, hat das Unternehmen weltweit zehn eigene Standorte und mehr als 60 Vertriebspartner. Zur Produktpalette gehören Steckverbinder, Schnappschalter, Schütze und Bahngeräte. Die Schaltbau GmbH verfügt über ein zertifiziertes Qualitätsmanagement-System gemäß DIN EN ISO 9001 und ein Umweltmanagement-System nach DIN EN ISO 14001. Die deutschen Werke Velden und Aldersbach sind seit Oktober 2008 nach dem Qualitätsstandard IRIS (International Railway Industry Standard) zertifiziert.