Induktive Energieübertragung

LJU Automatisierungstechnik GmbH

‚‚Induktive Energieübertragung‘‘ von LJU Automatisierungstechnik GmbH

Anwendungen im Maschinenbau
Die Einsatzmöglichkeiten sind so vielfältig wie der Maschinenbau selbst. Ob in Portalen, Rundtischen, zirkulierenden Meßvorrichtungen oder Spezial-Shuttles - es gibt kaum einen Einsatzfall, der nicht vorstellbar ist. Und was vorstellbar ist, ist auch darstellbar. Nebenstehend ein Glastransport-Shuttle mit drei Achsen, dessen elektrische Baugruppen zur Energieversorgung vollständig von LJU bereitgestellt werden.

Ein für diesen Anwendungsfall maßgeschneidertes Versorgungsmodul liefert den Loopstrom für die im Boden mittig geführte Energieleitung. Zwei Flach-Pickups nehmen die Energie auf und stellen eine Versorgungsspannung von 560V DC bereit, die direkt in den Zwischenkreis des Umrichters einer LJU- Steuerung eingespeist wird. Da technologisch bedingt immer nur eine Achse verfahren wird, reicht ein Umrichter für alle drei Achsen aus. Er ist leistungsmäßig auf den größten Motor (Hub) ausgelegt, bedient jedoch mit unterschiedlichen Parametersätzen auch die beiden kleineren Antriebe für Fahren und Fördern.

Die Achsenpositionierung erfolgt mit Barcode-Scanner und Positions- bzw. Seillängengebern, was eine akkurate Positionierung in alle drei Richtungen sicherstellt. Die Kommunikationsanbindung zur Anlagensteuerung erfolgt über den LJU-Induktivbus-Datenkonzentrator, dessen Vorteil die vollständige Unabhängigkeit von Funk- und WLAN-Frequenzen ist.
Adresse
Am Schlahn 1
14476
Potsdam
Deutschland
Unternehmensart
Hersteller
Exportregionen
Weltweit
Zertifikate
DIN EN ISO 9001
DIN EN ISO 14001
OHSAS 18001
Gründung
1986
Management
Günter Arztmiller
Mitarbeiter
80

Über LJU Automatisierungstechnik GmbH

LJU Automatisierungstechnik GmbH ist Anbieter von Steuerungs- und Kommunikationslösungen für Elektrohängebahnen (EHB), industrielle Bodenförderer, Bodentransportsysteme, Wegmesssysteme, induktiver Energieübertragung sowie damit zusammenhängenden Dienstleistungen. Wir bieten technisch fortgeschrittene Lösungen in der industriellen Fördertechnik.
  • innovative Technologien, wie induktive Energieübertragung oder Absolutpositionierung,
  • Schienenbus- oder Induktivbussysteme,
  • Hubtische oder Rollenbahnsysteme
  • EHB oder Bodentransportsysteme