Aktivkohle ( CAS: 7440-44-0 )




Aktivkohle

CIECH S.A.


Aktivkohle

Merck KGaA


Aktivkohle

Arkema S.A.


Aktivkohle

FRANKE-Filter GmbH



Aktivkohle

CarboTech AC GmbH


Aktivkohle

CECA S.A.


Aktivkohle

Chemviron Carbon S.A.



Aktivkohle

Inner Mongolia Shuangxin Environment-Friendly Material Co., Ltd

  • Grobkörnige Aktivkohle
  • Feinkörnige Aktivkohle
  • Gepresste (Kompretten) Aktivkohle
  • Pulvrige Aktivkohle

Aktivkohle ist eine Art amorpher Kohlenstoff, welcher aus kohlenstoffhaltigen Materialien (wie beispielsweise Holz, Kohle oder Kokosnussschale) durch Zersetzung und Destillation hergestellt wird. Es wird hauptsächlich zur selektiven Absorption von Gas, Wasserdampf oder kolloidalen Substanzen aus Flüssigkeiten oder Gas verwendet.

Herstellungsverfahren:
Unsere Aktivkohle ist eine Art normgerechter Rohkohle, welche hauptsächlich aus Tai Xi Anthrazit hergestellt wird. Dieses Anthrazit wird bis zu einem bestimmten Feinheitsgrad zerdrückt (in der Regel 200 Mesh) und anschließend in einer Knetvorrichtung zusammen mit Bindemitteln (in der Regel Kohlenteer) zu einer definierten Masse gemischt. Danach wird die Kohle-Mischung unter einem spezifischen Druck und unter Anwendung einer Spritzgießform mit definiertem Durchmesser zu Holzkohle-Pellets gepresst. Die Pellets werden durch Karbonisierung, Aktivierung, Siebung und Verpackung schließlich zur Aktivkohle verarbeitet. Die von uns hergestellte Aktivkohle nimmt vorwiegend Stabund Granulatform an. Zudem weist unsere Aktivkohle eine hohe Festigkeit, eine hohe Absorptionsgeschwindigkeit, eine hohe Adsorptionskapazität, eine vergleichsweise große Oberfläche und eine gut entwickelte Porenstruktur auf, deren Porengröße zwischen Aktivkohle aus Kokosnussschalen und Holz liegt. 

Einsatzgebiete:
In der Trinkwasser-Industrie zur tiefgründigen Aufbereitung von Leitungswasser
In der petrochemischen Industrie zur alkalifreien Desodorierung (raffinierte Süßung),
Entsalzung von Wasser, Ethylen-Anlagen, Katalysatorträger (Palladium, Platin, Rhodium, etc.); Styrol und kontinuierliche Reformierungsanlagen. Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung, Anwendungstechnologie zur Prozesswassernutzung.
In der Energiewirtschaft Aufbereitung und Bewahrung der Wasserqualität in E-Werken; Kesselanlagen, Rauchgasreinigung in Kraftwerken.
In der chemischen Industrie als chemischer Katalysator und Träger, Gasreinigung, Lösemittelrückgewinnung, Bleichung und Raffinierung von Öl, usw.




Aktivkohle

Orison Chemicals Ltd


Aktivkohle

Resorbent s r.o.




Aktivkohle

VWR International LLC